Jugend

Abteilung Jugend des TC St. Leon 1971 e.V.

Nachwuchs fördern? WIR MACHEN DAS!

Zurzeit haben wir ca. 70 aktive Kinder und Jugendliche, die wir optimal fördern und fordern möchten. Wir wollen unseren Nachwuchs für den Tennissport langfristig begeistern, indem wir sie alle motivieren und Spaß und Erfolg in den Mittelpunkt unserer Jugendarbeit stellen. Tennis ist sicherlich eine anspruchsvolle Sportart, die Konzentration, Koordination, Schnelligkeit, Kondition, Technik und Taktik erfordert. Dies wollen wir den Kindern und Jugendlichen in unseren Gruppen-, Förder- und Mannschafttrainings vermitteln. Wichtige Komponenten unserer Jugendarbeit sind hierbei:

  • Für das Jugendtraining steht ein qualifiziertes, motiviertes und engagiertes Trainerteam zur Verfügung
  • Das Trainingskonzept basiert auf einem altersgerechten und am individuellen Entwicklungsstand der Kinder und Jugendlichen orientiertem Training
  • Fördertraining für Jugendliche mit entsprechender Leistungsstärke, um möglichst viele Jugendliche in Jugendmannschaften zu integrieren
  • Feriencamps mit dem Fokus auf Sport, Spiel und Spaß
  • Durchführung von Kinder- und Jugend-Vereinsmeisterschaften
  • Patenschaften, um die Jugendlichen frühzeitig in eine Erwachsenenmannschaft zu integrieren
  • Finanzielle Unterstützung des Kinder- und Jugendtrainings durch den Club
  • NEU: Ballschule für Kinder ab 4 Jahren

Die Ballschule dient in erster Linie zur Förderung und positiven Entwicklung der koordinativen und motorischen Fähigkeiten.

Die Priorität der Ballschule ist es, eine schnellere und bessere Entwicklung im Bereich des Ballgefühls zu vermitteln. Die Übungen sind altersgerecht aufgebaut und sollen neben dem gewünschten Lerneffekt den Kindern Spaß und Freude machen und somit langsam auf das Tennisspiel vorbereiten.

Eine intensive Vorbereitung kann im späteren Tennisspiel zu einer erheblichen Verbesserung beitragen. Spielverständnis, Antizipation und die eigene Koordination werden bereits für gefördert und mit diversen Spielübungen mit und ohne Ball verbessert. Die Trainingseinheiten der Ballschule werden altersgerecht aufgebaut und in einem "Übungsschlüssel" je nach bereits erworben Fähigkeiten umgesetzt.

Ziel ist es die Kinder für den Tennissport zu begeistern, zunächst nicht mit dem Tennisspiel zu überfordern und somit den Grundstein für den Einstieg in den Tennissport zu legen.

 

Ahtletiktraining zur weiteren Unterstützung

Neben dem klassischen Tennisspiel erreicht die Fitness und Athletik eines Spielers einen immer größer werden Stellenwert im gegenwärtigen und zukünftigen Tennismatch. Die Trainingseinheiten dieses Sondertrainings umfassen moderne und innovatie Kraft- und Fitnessübungen, sowie Konditions- und Koordinationsübungen zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Hierzu zählt unter anderem das Training am sogenannten Theraband oder diversen Gewichten wie beispielsweise dem Kettlebell.

Die Trainingseinheiten werden individuell auf das Alter und die Leistungsfähigkeit erstellt und durchgeführt. Ziel des Athletiktrainings ist es, die körperliche Fitness auf- bzw. auszubauen und somit das Tennisspiel zu verbessern und die Anfälligkeit von körperlichen Beschwerden zu vermindern. Neben dem Athletiktraining auf dem Tennisplatz werden auch Übungen erlernt und besprochen, um auch außerhalb des Platzes die Fitness kontinuierlich zu verbessern.

Sie haben Fragen zu unserem Jugendkonzept? Dann wenden Sie sich bitte einfach persönlich an unsere Jugendwartin

Lena Knoblauch per Mail an jugend@tc-stleon.de oder per Telefon unter 0152 - 55 89 31 79.