Was gibt es Neues beim TC St. Leon?

Beginn der Medenrunde 2019 - Erklärung zur neuen Zählweise der Spieltage und -ergebnisse

In der Sommer-Saison 2018 nimmt der TC mit 12 Mannschaften an den Medenspielen des Verbandes teil. Die Bandbreite der gemeldeten Mannschaften reicht von 3 Jugendmannschaften, inkl. eines Junioren/Juniorinnen U8 (Kleinfeld) Teams, über 5 Damenmannschaften bis hin zu 3 Herrenmannschaften. Zudem sind wir mit einem Team in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Rot im Breitensport-Gentlemen Evening Cup vertreten.

Neue Zählweise ab 2019: Einführung des "Schweizer Modells"

Das Schweizer Modell ist eine neue Zählweise in der Medenrunde und verfolgt das Prinzip „jedes Match zählt.“ Anstelle von Tabellenpunkten bei Sieg (2:0),  Unentschieden (1:1) oder Niederlage (0:2) bilden zunächst Matchpunkte eines Spieltags, wie z. B. 8:1 oder 5:4, die Bewertungsgrundlage für die Tabellenberechnung. Damit soll der Anreiz erhöht werden, jedes Match (auch Doppel) auf sportlichem Weg auszutragen.

 

Unten findet ihr ein Dokument vom Badischen Sportbund, das zum Verständnis der neuen Zählweise beitragen soll.

Überblick Medenspiele 2019
Überblick Medenspiele_2019 - 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.8 KB
Erklärung Schweizer Modell (Quelle: Badischer Sportbund)
Erklärung Schweizer Modell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 495.2 KB

22.04.2019

Clubmeisterschaften 2019

Liebe TC-Mitglieder,

 

mit der Saisoneröffnung am Sonntag, den 28.04.2019, eröffnen wir die Clubmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed. Diese finden über die komplette Sommersaison 2019 und in allen möglichen Wettbewerben statt.
Dazu beachtet ihr bitte, dass das ganze kostenlos ist und ein Wettbewerb (z.B. Damen 40) nur stattfinden kann, wenn sich mind. 4 Teilnehmer/Paare für denselben Wettbewerb anmelden. Ansonsten kann der Wettbewerb nicht stattfinden oder wird mit einem anderen zusammengelegt.

 

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an sport@tc-stleon.de oder über die ausgehängten Teilnehmerlisten im Clubhaus (ab dem 14.04.2019). Es gibt eine Liste für die Einzel (Damen und Herren) und eine zweite Liste für Doppel (Damen und Herren) und Mixed.
Solltest du noch keine/n Doppelpartner/in gefunden haben, trage dich in die Liste ein und vermerke es in der letzten Spalte. Bei der Auslosung wird dir ein/e Partner/in zugeteilt.

 

Anmeldeschluss und Auslosungen sind am 28.04.2019 im Laufe des Tages.

 

Spielmodus:
- Jeder Teilnehmer braucht mind. 3 gut spielbare Bälle.
- Der Gewinner eines Matches braucht 2 Gewinnsätze, der 3. Satz wird vollständig bis 6 ausgespielt.
- Alle Clubmeisterschaften können ab der Saisoneröffnung bis September 2019 gespielt werden. Die Vorrunde wird sich bis zum 30.08.2019 entscheiden, in dem jede/r einmal gegen jede/n gespielt hat. Die 3 besten Teilnehmer im Damen-/ Herreneinzel, Damen-/Herrendoppel und Mixed mit den meisten gewonnenen Spielen spielen um die Plätze 1-3. Der Finaltag wird mit den Teilnehmern abgestimmt und kurzfristig über die Homepage und Aushang im Clubhaus bekannt gegeben.
- Siegerehrung findet im Oktober 2019 zur Saisonabschlussfeier statt

 

Ich hoffe auf rege Teilnahme bei jung und alt!
Hab den Mut zur Anmeldung, sieh es als Vorbereitung für Medenspiele und vorallem habe Spaß und Freude mit anderen Teilnehmern zu spielen und Freundschaften zu knüpfen.

Eure Julia

Sportwartin des TC St. Leon

12.04.2019

Offizielle Saisoneröffnung am Sonntag, den 28. April 2019 um 10:00 Uhr

... mit Schleifchen-Turnier, Aufschlagsmessung und Vorstellung des neuen Jugendkonzepts

Ablauf:

 

10:30 Uhr Begrüßung durch die 1. Vorsitzende mit Sektempfang


Ab 11:00 Uhr Schleifchen-Turnier und Boule-Spiel für jedermann

Außerdem bieten wir ganztags die Möglichkeit, gegen eine kleine Spende in die Jugendkasse, die Geschwindigkeit Ihres Aufschlages zu messen. Unter den Teilnehmern der Aufschlagmessung werden Tickets für den Besuch des Herren-Rasen-Tennisturniers Mercedes-Cup in Stuttgart verlost.


13:30 Uhr Vorstellung Tennis Schule mit Show Training

Im Rahmen der Saisoneröffnung möchten wir alle Eltern über das neue Jugendkonzept informieren. Teil dieses Jugendkonzeptes ist die Tennisschule „Koko`s TENNIS & MORE“. Die Tennisschule stellt sich allen Interessenten mit einem Probe- und Schautraining vor.


14:30 Uhr Ziehung der Gewinner der Mercedes Cup Tickets aus der Aufschlagmessung zu Gunsten der Jugendkasse


15:00 Uhr Ende

04.04.2019

Tennis-Plätze bespielbar ab 14.04 - am So., 28.04 folgt die offizielle Saisoneröffnung

Liebe Tennis-Freunde,

 

es ist endlich soweit: nur noch wenige Tage, bis die Sommersaison beginnt.

 

Ab Sonntag, den 14. April, können unsere Tennisplätze im Freien bespielt werden. Bitte spielt die erste Zeit nicht mit neuen Tennisschuhen, um die Plätze noch zu schonen.

 

Am Sonntag, 28. April, um 10 Uhr findet unsere offizielle Saisoneröffnung inkl. Tag der offenen Tür für Tennis und Boule statt. Wir werden wieder ein schönes Programm bieten. Wir hoffen, viele unserer Mitglieder sowie Freunde und Familie an diesem Tag auf unsere Anlage begrüßen zu dürfen.

 

Wir wünschen allen viel Spaß beim Tennisspielen im Freien und eine gute Vorbereitung auf eine tolle, erfolgreiche und faire Saison mit viel Spaß und Freude und ohne Verletzungen.

Damen 1 erreichen in Winterrunde den 3. Platz

Mit den ersten Frühlingstagen ging die Winterrunde 18/19 unserer Damen 1 erfolgreich zu Ende. Nach sechs Begegnungen konnte unsere erste Damenmannschaft drei Spiele für sich entscheiden: In zwei Spielen trennten wir uns mit einem knappen Unentschieden, lediglich ein Spiel mussten wir an die Konkurrenz abgeben. In Summe erzielten wir damit einen tollen 3. Platz von insgesamt 7 Mannschaften, mit dem wir sehr zufrieden sind.

 

Für die anstehende Sommerrunde wünschen wir auch allen anderen Mannschaften viel Erfolg und einen starken Teamgeist.

Aktionstag "Saubere Gemeinde" - auch der TC war dabei!

Die Gemeinde rief - und vor allem unsere TC- Jugend folgte diesem Ruf. Mit mehr als 20 Personen, Jugendliche jeden Alters und deren Eltern und die Vorstandschaft, trafen wir uns voll motiviert morgens um kurz vor 9:00 Uhr, um möglichst viel Müll einzusammeln. Mit Handschuhen, gelben Westen, Müllsäcken und Zangen bewaffnet machten wir uns auf, unser sehr großes zugeteiltes Gebiet zwischen den Modellfliegern und den Autobahnen A5 und A6 zu säubern.

Dabei kam einiges an Müll zusammen, und wir mussten dabei tief in die Büsche kriechen (der ein oder andere blutige Kratzer „sprang dabei auch heraus“), um Gegenstände wie Autoreifen, Flaschen, Fotokameras, T-Shirts und vieles mehr heraus zu holen. Das gesammelte Gut wurde dann an den Sammelstellen deponiert und im Laufe des Tages von den Mitarbeitern des Bauhofs entsorgt.

 

Nach getaner Arbeit und drei Stunden Müllsammlung verspeisten wir dann noch gemeinsam das ein oder andere Würstchen und Brötchen und gingen gestärkt und vor allem mit einem guten Gefühl nach Hause.

Jedem der Sammler wurde durch die Aktion noch mal bewusst gemacht, wie wichtig es ist, den ganzen Müll nicht einfach achtlos in die Gegend zu werfen.

 

Einem besonderen Dank gilt allen helfenden Kindern des TC und deren Eltern für die großartige Unterstützung. In zwei Jahren, bei der nächsten Aktion „Saubere Gemeinde“, wird der Verein sicherlich wieder mit vielen freiwilligen Mitgliedern am Start sein.

11.03.2019

Nachwuchs fördern? WIR MACHEN DAS!

Hier stellen wir euch unser neues Konzept der Tenniskinder- und -jugendförderung vor, das wir von nun ab gemeinsam mit der Tennisschule Koko's Tennis & More angehen.

 

Die Tennisschule Koko's Tennis & More von Korina Perkovic, unterstützt alle am Tennissport Interessierten, ihre individuellen Spielfähigkeiten optimal zu entfalten und zu erweitern. Die Philosophie der Tennisschule basiert auf der Überzeugung, dass ein sinnvolles Training systematisch, regelmäßig und langfristig aufgebaut sein muss. Daher wird den Spieler/innen des gleichen Leistungsniveaus die Möglichkeit geboten, altersunabhängig miteinander zu trainieren. So entwickeln die Jugendlichen ein Gefühl für die eigene Spielstärke und motivieren sich gegenseitig. Weitere Infos findet ihr unter Jugendkonzept.

26.02.2019

Arbeitseinsatzmöglichkeiten im Frühjahr 2019

Hallo männliche arbeitseinsatz-pflichtige Mitglieder unseres TC St. Leon,

 

die neue Sommersaison steht endlich vor der Tür. Unsere Plätze werden auch in diesem Jahr von der Firma Tennis Baig fertiggestellt. Wir planen, die Plätze im April zum Spielen freizugeben. Bevor die Saison aber losgehen kann, muss die Anlage und das Clubhaus noch auf Vordermann gebracht werden.

 

Derzeit gibt es folgende Arbeitseinsatz-Möglichkeiten:

Für jeden Termin werden 6-8 Männer benötigt. Soweit möglich, bringt bitte eigene Arbeitsgeräte, wie z. B. Rechen, Schaufel, Harken usw. mit.

 

#1: Samstag, 9.03, 9 – 15 Uhr

#2: Samstag,16.03, 9 – 15 Uhr

#3: Samstag, 23.03, 9 – 15 Uhr

#4: Samstag, 30.03, 9 – 15 Uhr

 

Gebt mir bitte Rückmeldung per Mail (siegfriedthome@gmx.de oder info@tc-stleon.de) oder telefonisch (06227/52516), an welchem Termin Ihr dabei seid.

 

Natürlich werden im laufenden Jahr noch weitere Termine für Arbeitseinsätze angeboten.

 

Viele Grüße

Siegfried

 

P.S.:

  • Jedes Jahr sind von Euch 5 Stunden Arbeitseinsatz für den TC zu erbringen: Details
  • Man kann die 5 Stunden auch über verschiedene Tage verteilt leisten
  • Falls Du jetzt schon weiß, dass Du in 2019 keinen Arbeitseinsatz leisten möchtest und wir Deine 50 Euro Pfand einbehalten sollen, dann gib bitte Bescheid, damit wir entsprechend planen können

27.01.2019

Der TC St. Leon präsentiert das neue Jugendkonzept und unsere neue Tennisschule Koko's  Tennis & More am SA 23. Feb ab 16 Uhr

Merkt Euch schon mal den Samstag, 23. Februar, ab 16 Uhr. Wir stellen allen interessierten Mitglieder und nicht-Mitglieder unser neues Jugendkonzept und unsere neue Tennisschule Koko's Tennis & More (inkl. der Trainer) im TC Clubhaus vor. Wir freuen uns über reges Interesse und zahlreiches Erscheinen.

Bei Amazon einkaufen und Gutes tun.

  • Amazon gibt angemeldeten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme Ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter. 
  • smile.amazon.de ist dasselbe Amazon, das Sie kennen. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. 
  • Wählen Sie eine Organisation aus und beginnen Sie Ihren Einkauf auf smile.amazon.de.

 


04.01.2019

Kooperation des TC St. Leon mit der Tennisschule Koko's Tennis & More

Liebe kleine und große Tennis-Mitglieder unseres TC St. Leon,

 

wir freuen uns sehr, dass wir ab April 2019 exklusiv mit der Tennisschule Koko’s Tennis & More zusammen arbeiten werden.

 

Unser Ziel: Wir wollen alle am Tennissport Interessierten dabei unterstützen, ihre individuellen Spielfähigkeiten optimal zu entfalten und zu erweitern und viel Spaß am Tennis zu haben. Koko’s Tennisschule ist der Überzeugung, dass ein sinnvolles Training systematisch, regelmäßig und langfristig aufgebaut sein muss. Unser Ziel ist es, gemeinsam ein vielfältiges, interessantes und nachhaltiges Trainings-Angebot für alle Leistungsstufen für Klein-Kinder bis hin zu den Erwachsenen aller Leistungsstufen zu klaren und fairen Preisen anzubieten. Das neue Gesamt-Konzept wird gerade ausgearbeitet. Bei der Ausarbeitung und Einführung des neuen Trainings-Angebots der Tennisschule Koko’s Tennis & More beim TC St. Leon werden wir von Johannes Schmidt von der Vereins-Beratungsfirma Club Solution begleitet, auf dessen Konzept das Ganze basieren wird. Johannes Schmidt und Koko’s Tennisschule haben bereits beim TC Ketsch erfolgreich ein auf den Verein zugeschnittenes Konzept eingeführt.

 

Idee des neuen Kinder- und Jugendtrainings-Konzepts: Für die jeweils kommende Saison (Sommer/Winter) werden die Kinder und Jugendlichen im Rahmen ihrer Einstufung in die Gruppen Basic und Advanced Club ein Trainingspaket zu einem fairen Fest-Preis buchen können. Dieses Paket wird vom Verein nicht bezuschusst. Die Gruppen werden altersunabhängig nach Spielstärke eingeteilt mit dem Ziel der bestmöglichen Förderung. Alle Kinder und Jugendliche des TC St. Leons, die ein solches Paket buchen, erhalten zusätzlich die Möglichkeit, ein kostenloses, vom Verein bezahltes Zusatztraining in Form eines Tutoriums besuchen zu können.

 

Vorstellung des neuen Konzepts: Am Samstag, dem 23. Februar ab 16 Uhr, werden wir zusammen mit der Tennisschule Koko’s Tennis & More das neue Konzept, die angebotenen Kurse sowie Koko’s Trainerteam vorstellen. Merkt Euch den Termin schon einmal vor. Die Tennisschule Koko’s – Tennis & More Die ehemaligen Profi-Tennisspielerin Koriana Perkovic ist sehr motiviert und leitet die Tennisschule Tennisschule Koko’s Tennis & More. Sie ist der Cheftrainer. Zu ihrem Trainerteam gehören neben Mark Füchsel dann u.a. auch die bereits aktuellen TC Jugend-Trainer Kevin Gehrlein und Jochen Hecker.

 

Exklusiv-Vertrag mit der Tennisschule / bestehende Trainer: Mit Koko’s Tennisschule haben wir einen Exklusiv-Vertrag. Jegliches Training durch andere Trainer ist mit Koko’s Tennisschule abzustimmen und auf ein Minimum zu beschränken. Bestehendes Training kann in Abstimmung in aktuellem Umfang fortgeführt werden. Wir sind sehr froh, dass wir die Tennisschule Koko’s Tennis & More für uns gewinnen konnten. Wir freuen uns schon jetzt auf die Sommersaison 2019.

 

Ihr habt bereits jetzt allgemeine Fragen? Dann wendet Euch einfach an uns.

 

Viele Grüße

 

Marion Götzmann (1. Vorsitzende)

Frank Imhof (2. Vorsitzender)

Lena Knoblauch (Jugendwartin)

Lars Hunger (2. Jugendwart + Papa von 2 TC-Kindern)

Jochen Hecker (Trainer + Papa von 2 TC-Kindern)

07.11.2018

Vorankündigung: Tennis-Clubmeisterschaften in der Sommersaison 2019

Liebe TC-Mitglieder,

 

in der kommenden Freiplatz-Saison 2019 werden die Clubmeisterschaften (Einzel, Doppel und Mixed) jeweils über die ganze Sommersaison hinweg bis Ende September 2019 ausgetragen.

 

Anmelden könnt ihr euch über die Meldeliste im Clubhaus oder per Mail an sport@tc-stleon.de. Anmeldeschluss und Auslosung: Saisoneröffnung im April 2019.

 

Die Finals werden am Finaltag im September ausgespielt. Dieser Termin wird noch bestimmt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Ausschreibung TC-Clubmeisterschaften 2019
Ausschreibung Clubmeisterschaften 2019.p
Adobe Acrobat Dokument 191.2 KB

BTV-Meldefrist für Mannschaftsmeldung für die Sommersaison 2019

An alle Mannschaftsführer/innen, und stellv. Mannschaftsführer/innen,

 

vom 15.11. - 10.12.2018 erfolgt die Mannschaftsmeldung für die Sommerrunde 2019. Bitte antwortet mir bis spätestens Samstag, 10.12.2018 per E-Mail (sport@tc-stleon.de), ob ich Eure Mannschaft melden darf.

 

Die Antwortmail sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Mannschaft (Damen, Herren, Jugend, D40 etc.)
  • Vor- und Nachname des/der Mannschaftsführers/in
  • Vor- und Nachname des/ der Stellv. Mannschaftsführers/in

 

***Mir ist es sehr wichtig, dass sich der Jugend-, Damen- und Herrenbereich jeweils untereinander austauscht, wer von Euren Teams in einer weiteren Mannschaft spielen kann. Somit kann gewährleistet werden, dass eine Mannschaft mit voller Besatzung an den Spielen teilnehmen kann.

 

ACHTUNG!!! Bitte beachtet den Meldezeitraum des BTVs, denn nach dem 10.12.2018 kann nicht nachgemeldet werden. Bei Fragen stehe ich euch unter sport@tc-stleon.de,

julia_korn@gmx.de und/oder

mobil 0162 4454514 zur Verfügung.

 

Vielen Dank für Eure Mitarbeit.

 

Mit sportlichem Gruß

Julia Korn

(Sportwartin TC St. Leon)

Spielvorschau für die Winterhallenrunde 2018/19 unserer TC-Mannschaften

An der diesjährigen Winterhallenrunde nehmen drei unserer Mannschaften teil:

Spielvorschau unserer TC-Mannschaften (U10, Damen 1 und Damen 2)
Winterhallenrunde 2018_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.3 KB

Einladung zur Pétanque-Vereinsmeisterschaft

Samstag, 29.09.2018, ab 13 Uhr - Einschreibung bis 12:30 Uhr

Modus: Tête à tête (Einzel)

 Startgeld 2 €

 Es werden Sachpreise und ein Wanderpokal ausgespielt

Voranmeldung nicht erforderlich

 Fragen an Sascha Wilhelm, 0151 / 6234 5404 oder bouleonrouge@web.de

Für Essen und Trinken ist gesorgt!

28.04.2018: 3. Spieltag: Landesliga-Team feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel

Ausführlicher Bericht = siehe Boule / Landesliga

21.04.2018 - 2. Spieltag beim SC Käfertal - BouLeon Rouge mit Volldampf voraus!

Sensationell ist, was die erste Mannschaft des TC St. Leon aktuell mit Ihren Kugeln auf den Platz zaubert.

Viertes Spiel – vierter Sieg!!! Niemand hätte vor der Saison mit einem solchen Lauf gerechnet und die Ziele können nun wohl schon nach dem zweiten Spieltag nach oben korrigiert werden. Neues Ziel: „Die großen Teams ärgern!“ (ausführlicher Bericht siehe Boule/Landesliga)

BouLeon-Rouge Landesliga-Team auf Erfolgskurs!

Mit fulminanten Auftakt-Siegen gegen die Bouler aus Sattelbach und Käfertal steuert unsere Landesliga-Mannschaft Leon 1 auf die Tabellen-spitze zu. Die ersten beiden Begegnungen am 14.04.2018 in Malsch kamen zu einem verdienten 2:0 Ab-schluss! Weiter so!

 

BouLeon-Rouge Kreisliga-Team hat Ziel verfehlt!


Das Kreisliga-Team Leon 2 startete etwas holprig in die Liga-Saison 2018. Bei den ersten 2 Begegnungen in Mannheim hatten wir das Glück nicht auf unserer Seite und verloren 0:2. Doch die nächste Chance wartet bereits am 28.04. in Sattelbach auf uns!

Aber traurig sieht unser Team-Kapitän nicht aus - oder?

 

 


Ältere Beiträge in unserem Archiv