TENNIS

BOULE

TENNISSCHULE


Was gibt es Neues beim TC St. Leon?


16.03.2023

Offizielle Saisoneröffnung am Sonntag, den 23.04.2023

Liebe Mitglieder, Tennis- und Boule Begeisterte, Freunde und Bekannte,

 

wir laden Euch herzlich zur offiziellen Eröffnung der Tennis- und Boule-Saison in Verbindung mit einem „Tag der offenen Tür“ ein. Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, den 23. April 2023 ab 10.00 Uhr mit einem Sektempfang und einer kurzen Ansprache. Danach starten wir mit einem lockeren Schleifchen-Tennis-Turnier und parallel dazu auf dem Bouleodrom mit Boule-Spielen für Jedermann. Tennis-Interessierte können den ganzen Tag das Tennis-Spielen ausprobieren. Für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt.

 

Wir freuen uns auf den Besuch von vielen Mitgliedern, Nichtmitgliedern, Freunden und Bekannten.


Arbeitseinsatz für arbeitseinsatzpflichtige Mitglieder

Liebe arbeitseinsatzpflichtige Mitglieder,

 

die neue Sommersaison steht endlich vor der Tür. Unsere Plätze werden auch in diesem Jahr von der Firma Tennis Baig fertiggestellt. Wir planen, die Plätze voraussichtlich Mitte April zum Spielen freizugeben. Bevor die Saison aber losgehen kann, muss die Anlage und das Clubhaus noch auf Vordermann gebracht werden. Dabei freuen wir uns über Eure Hilfe, denn alle Mitglieder (ab dem 15. Lebensjahr) sind lt. unserer Satzung ebenfalls arbeitspflichtig.

 

Derzeit gibt es folgende 2 Arbeitseinsatz-Möglichkeiten (+ ein Alternativtermin):

  • Samstag, 25.03.2023 von 9.00-15.00 Uhr für 6-8 Personen
  • Samstag, 01.04.2023 von 9.00-15.00 Uhr für 6-8 Personen (hier wird ein Hochdruckreiniger benötigt)
  • Alternativtermin am Samstag, 15.04.2023 von 9.00-15.00 Uhr für 6-8 Personen (falls einer der obigen Termine ausfallen muss)

Wir bitten um Rückmeldung per Mail (siegfriedthome@gmx.de oder info@tc-stleon.de) oder telefonisch (06227/52516), an welchem Termin Ihr dabei sein könnt! Soweit es möglich ist, bringt bitte eigene Arbeitsgeräte wie Rechen, Schaufel, Harken (und am 01.04. ggf. Hochdruckreiniger) mit.

 

Natürlich werden im laufenden Jahr noch weitere Termine für Arbeitseinsätze angeboten.

 

Liebe Grüße

Siegfried

 

Zur Info: 

-         Jedes Jahr sind von Euch 5 Stunden Arbeitseinsatz für den TC zu erbringen.

-         Man kann die 5 Stunden auch über verschiedene Tage verteilt leisten.

-         Falls Du jetzt schon weiß, dass Du in 2023 keinen Arbeitseinsatz leisten möchtest und wir Deine 50 Euro bzw. 100 Euro Pfand einbehalten sollen, dann gib bitte Bescheid, damit wir entsprechend planen können.


22.12.2022


21.11.2022

Einzug der Beiträge für nicht geleisteten Arbeitseinsatz

Liebe Mitglieder, 

wir weisen darauf hin, dass der TC St. Leon Anfang Dezember 2022 die Beträge für nicht geleistete Arbeitseinsatzstunden einziehen wird. Bei Erwachsenen sind dies 20,- € je nicht geleistete Stunde und für Jugendliche 10,- € je nicht geleistete Stunde. 

 


Einladung zum Weihnachtskegeln für unsere TC Jugend


07.11.2022

Gelungener Saisonabschluss am 22.10.2022

Ehrung für langjährige Mitglieder (Foto: Tom Schäffner)
Ehrung für langjährige Mitglieder (Foto: Tom Schäffner)

Am Samstag, den 22. Oktober 2022, feierte der  Tennisclub St. Leon mit der Abteilung Boule im Restaurant des „Harres“ den Saisonabschluss eines erfolgreichen Jahres. Da sehr viele Mitglieder aus Tennis und Boule der Einladung gefolgt sind, war das Restaurant fast bis auf den letzten Platz belegt. Der Abend begann mit einem lockeren Sektempfang. Danach begrüßte die 1. Vorsitzende Marion Götzmann die anwesenden Mitglieder sowie namentlich die Ehrenmitglieder Norbert Stegmüller, Josef Waldenmeier und Harald Käsmacher und auch unseren Kooperationspartner, die Tennisschule „Koko“. In ihrer Rede ließ Mario Götzmann die abgelaufene Saison kurz Revue passieren. Sie dankte allen, die bei der Durchführung der diversen Veranstaltungen geholfen und zum Gelingen beigetragen haben. Die erste Veranstaltung war die Mitgliederversammlung im März, bei der die alte Vorstandschaft wiedergewählt wurde. Im April begaben sich 19 Mitglieder unseres Vereins für einige Tage in ein Tenniscamp auf Kreta, das von der Tennisschule „Koko“ organisiert wurde. Die Saisoneröffnung, ebenfalls im April fiel leider wegen des starken Regens in's Wasser. Dennoch waren viele Mitglieder der Einladung gefolgt und erlebten im Clubhaus einen angenehmen Tag. An der Medenrunde von Mai bis September nahmen 3 Jugendmannschaften, erstmals als Spielgemeinschaft mit dem TC Rot teil. Bei den Erwachsenen waren wir als Verein mit 9 Mannschaften beteiligt. In einem Pokalwettbewerb gingen die Damen 45 des TC als Siegerinnen der Nebenrunde hervor. In der Mixed-Runde belegte der TC St. Leon in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Reilingen und Waldhaus den 1. Platz. Anfang September trafen sich 30 Kinder der Gemeinde zum Ferienspaß auf unserer Anlage. Am 18. September fanden die Finalspiele der Clubmeisterschaften im Herren-Einzel, Herren-Doppel und Mixed statt. Zum Abschluss der Veranstaltungen organisierte unser Veranstaltungswart, Frank Imhof, die Fußball-Tennis-Ortsmeisterschaften, an der 5 Mannschaften teilnahmen.

Die Boule-Abteilung nahm mit insgesamt 4 Mannschaften an den Verbandsspielen teil (je eine Mannschaft in der Landes- und Bezirksliga sowie 2 Mannschaften in der Hardtliga). Das Landesliga-Team belegte den 3. Platz und verfehlte nur knapp den Aufstieg. Ein Team in der Hardt-Liga wurde Staffelsieger in der Staffel: Nordwest. Ein Damen-Triplette-Team (Michaela Durst, Yvonne Retter und Sabine Stork) nahm an den Deutschen Meisterschaften in Nordhorn teil. Das Team belegte bei großer Konkurrenz  immerhin den 17. Platz.

Ein besonderes Anliegen war der 1. Vorsitzenden die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 10 jährige Mitgliedschaft in unserem Verein wurden geehrt: Ruth Heger, Werner Back, Alexander Heise, Frank Hilswicht, Annu Walth und Arthur Walth. Für 40 Jahre Mitgliedschaft im TC wurde Eric Stegmüller geehrt.

 

Im Anschluss an die Rede von Marion Götzmann  wurden mehrere Gewinner mittels Auslosung der vorhandenen Eintrittskarten ermittelt, die jeweils ein kleines Präsent erhielten. Auch die Gewinner von 3 Runden BINGO erhielten tolle Preise. 

 

Die Ehrung für die sportlichen Erfolge nahm die Sportwartin Lena Knoblauch vor. Clubmeister bei den Herren wurde Mike Durst vor Achim Seemann und Steven Durst. Im Herren Doppel siegten Mike und Steven Durst vor Joachim Strifler und Rolf Haffner. Im Mixed-Wettbewerb siegten Lena Knoblauch und Lars Hunger vor Steven Durst und Mathilde Steger.

Auch bei der Abteilung Boule gab es sportliche Erfolge zu belohnen. Abteilungsleiter, Sascha Wilhelm, ehrte den neuen Clubmeister im Boule bei den Herren: Christoph Welsch.

 

Nach den Ehrungen und dem wieder einmal vorzüglichen Essen gab es wieder eine Tombola mit vielen Sachpreisen. Ein besonderer Dank geht deshalb an Frank Imhof, der wieder einmal keine Mühen gescheut hat und bei vielen Firmen, Geschäften und Personen Sachpreise gesammelt hat. Ein herzliches Dankeschön gilt dem kompletten „Harres-Team“ für die perfekte Bewirtung sowie Petra Haag für den tollen Blumenschmuck. Vielen Dank auch an alle Mitglieder, die zu diesem schönen Abend beigetragen haben. Die Vorstandschaft des TC St. Leon bedankt sich auch bei allen Mitgliedern, Ehrenmitgliedern, Sponsoren und sonstigen Förderern des TC für die Unterstützung während des gesamten Jahres.

Den Spendern der Sachpreise für die Tombola möchten wir an dieser Stelle unseren besonderen Dank aussprechen: EDEKA-Markt St. Leon, Harres GmbH, Eulen Apotheke, Globus Wiesental, Golfclub St. Leon, Restaurant Konoba, Blumen Petra Haag, Racket-Center Nußloch, Rewe St. Leon, Rhein-Neckar-Löwen, S&R Reisen Wiesental, SAP Walldorf, SAP Arena Mannheim, Sparkasse Wiesloch, SV Waldhof, Mannheim, Rolf Haffner Fliesen, Kokos Tennis & More, Tennisanlage Uli Kritzer, Gemeinde St. Leon, Hans Mayer, Hans-Peter Hofmann, Maik Grimm, Marianne Thome und Josef Waldenmeier.

Wir bitten unsere Mitglieder diese Firmen bei ihren Einkäufen zu berücksichtigen.


05.10.2022

Arbeitseinsatz für arbeitseinsatzpflichtige Mitglieder

Liebe arbeitseinsatzpflichtige Mitglieder,

 

wir haben für die Saison 2022 noch 2 Termine zur Erbringung der Arbeitseinsätze:

 

  • 08.10.2022 von 9.00-14.00 Uhr für 4 Personen
  • 22.10.2022 von 9.00-14.00 Uhr für 2 Personen

Soweit es möglich ist, bringt bitte eigene Arbeitsgeräte wie Rechen, Schaufel, Harken mit.

Wir bitten um Rückmeldung an Marion bis zum 07.10.2022!

 

Das ist die letzte Möglichkeit, den Arbeitseinsatz für 2022 zu erledigen, danach wird das Geld für den nicht geleisteten Arbeitseinsatz eingezogen!

 

 

Liebe Grüße

Marion


Oster-Tenniscamp 2023 auf Kreta

Vom 08.-15.04.2023 steht wieder das Oster-Tenniscamp der Tennisschule im Hotel Nana Golden Beach auf Kreta an.

 

Das Hotel Nana Golden Beach auf Kreta:

Ein luxuriöses und serviceorientiertes Familien-Urlaubsresort mit einer wunderschönen Gartenanlage, im modernen & hochwertigen Design neu gestaltet. Ideal für alle, die sowohl die ultimativen Freuden eines Premium-All-Inclusive-Resorts als auch ein umfangreiches Sport- und Unterhaltungsangebot genießen möchten. 

 

Anbei im Flyer findet ihr die Zimmer- und Ressortangebote, alle Preisinformationen und eine Reiserücktrittversicherung, die ihr abschließen könnt falls ihr noch eine braucht. Schaut mal rein und schaut euch auch ein wenig um. Für Alle ist etwas dabei, ob Tennis, Sport und Fitness, leckerem Essen, Wellness oder Kinderparadies - das Hotel lässt keine Wünsche offen.

Die Preise beinhalten Hotel, Flug, All-Inclusive-Verpflegung und das Tenniscamp. Dieses Mal werden wir mit 9 Trainern dabei sein, also seid ihr alle im sportlichen Bereich rundum versorgt.:-)

 

 Nachdem wir 2022 eine tolle Zeit mit 96 Teilnehmern hatten, wollen wir 2023 noch mehr Gas geben und euch noch mehr bieten: privates Abendessen für die Gruppe und DJ Abend, alles ist dabei, um euch neben der Tennis- und Relaxzeit der Urlaub zu verschönern.

 

Bitte gebt mir doch bis Ende November Bescheid, es würde uns freuen, wenn ihr alle zahlreich dabei seid. Solltet ihr noch Fragen haben, meldet Euch doch einfach per Mail oder ruft durch. Ab Dezember können wir aufgrund der Frist von Lufthansa, die im Flyer beschriebenen Preise nicht mehr garantieren, werden aber versuchen, für alle das Bestmöglichste raus zu holen. 


Wenn jemand nicht beim Tennis teilnimmt, darf man 100,-- EUR abrechnen.

Daher sind auch alle Nichttenisspieler rechtherzlich eingeladen, eine tolle Woche mit uns zu verbringen und unsere Fitnesskurse zu nutzen, um sich ein wenig fit für den Sommer 2023 zu machen.


Mit ganz lieben Grüße,

 

Koko, Mark, José, Massimo

Download
Flyer zum Oster-Tenniscamp auf Kreta (08.-15. April 2023)
Koko Tennisreise Kreta.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

Ältere Beiträge in unserem Archiv