Aktuelles - Archiv 2019 (Jan-Jul)


23.03.2021

Start der Mannschaftsrunde auf Juni verschoben

Der Badische Tennisverband verschiebt den Start der diesjährigen Mannschaftsrunde von Anfang Mai auf Mitte Juni 2021. Anlass hierfür sind die aktuell unsichere Situation sowie die fehlende Planungssicherheit aufgrund der Corona-Pandemie.

Als neuen Starttermin wird das Wochenende 12./13. Juni anvisiert. Aufgrund der ohnehin eingeplanten Pause während der Pfingstferien müssen somit lediglich die drei Spieltage davor umdisponiert werden.

Spielpläne auf nuLiga zugänglich

Die Spielpläne für die Sommerrunde wurden bereits auf nuLiga veröffentlicht. Sowohl die Mannschaftsspieltermine auf Verbands- als auch auf Bezirksebene sind seit heute online und über den Ergebnisdienst auf der Seite des BTV abrufbar.


07.04.2021

Aktuelles vor Saisonbeginn Tennis - Das Jubiläumsjahr

Frühjahrsinstandsetzung, Arbeitseinsatz, Abbuchung der Mitgliedsbeiträge und SAVE THE DATE

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

 

ich hoffe, dass Ihr alle gut durch die Wintermonate gekommen seid, auch wenn das Tennisspielen fast die ganze Zeit in den Hallen in Baden-Württemberg komplett verboten war. Auch die Wintermedenrunde wurde irgendwann komplett abgesagt. Eine Vorbereitung auf die Sommerrunde war somit nicht möglich.

Die Corona-Pandemie hat uns immer noch voll im Griff.

 

Aber es gibt auch gute Nachrichten. Die Fa. Baig ist momentan dabei die Frühjahrsinstandsetzung der Plätze durchzuführen. Die Termine für den Arbeitseinsatz der Männer wurden bereits per E-Mail versendet. Für die Damen steht der Arbeitseinsatzplan noch aus, kommt aber noch in dieser Woche.

 

In diesem Zusammenhang möchte ich noch einmal darauf aufmerksam machen, dass die jugendlichen Mitglieder, die in diesem Jahr 15 Jahr alt werden, ebenfalls Ihre 5 Stunden Arbeitseinsatz ableisten müssen.

 

Wann wir die Plätze zum Spielen freigeben können, kommt natürlich auf die Fertigstellung der Plätze, die Arbeitseinsätze und letztendlich auf die Vorgaben bzgl. der Corona Pandemie an. Geplant ist voraussichtlich die zweite Aprilwoche. Auch hierzu und zu den vorgegebenen Corona Bestimmungen, geben wir Euch zeitnah per Email Bescheid.

 

Das Jahr 2021 steht für ein besonderes Jubiläum des TC St. Leon, nämlich 50 Jahre seit Bestehen des TC.

Natürlich wollen wir das gebührend feiern. Im vergangenen Jahr wurde schon mit den Vorbereitungen begonnen, eine Festschrift ist ebenfalls in Arbeit. Viele Stunden haben Vorstands- und Beiratskolleginnen- und Kollegen schon investiert, dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

 

Was letztlich Pandemie bedingt möglich ist, müssen wir abwarten. Sobald wir verlässliche Termine für die geplanten Veranstaltungen haben, informieren wir euch natürlich zeitnah. Der krönende Abschluss unseres Vereinsjubiläums sollte der Festakt mit Saisonabschluss im Harres am 23. Oktober 2021 sein.

Schon jetzt möchte ich euch alle bitten diesen Termin vorzumerken, denn ich erwarte eigentlich, dass möglichst alle kommen, wenn der Termin gehalten werden kann. Ein 50. jähriges Jubiläum ist ja schon etwas ganz besonders und keine Selbstverständlichkeit.

 

Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass im März die nicht geleisteten Arbeitseinsatzstunden von 2020 und im April die Mitgliedsbeiträge von 2021 eingezogen werden. Die Arbeitseinsatzmöglichkeiten für 2021 findet Ihr hier.

 

Ich wünsche Euch weiterhin eine gute Zeit, bleibt gesund und hoffentlich bis bald.

 

Liebe Grüße

Marion

1. Vorsitzende


Arbeitseinsatzmöglichkeiten in 2021

Die neue Sommersaison steht vor der Tür. Unsere Plätze werden auch in diesem Jahr von der Firma Tennis Baig fertiggestellt. Bevor die Saison Mitte April aber losgehen kann, muss die Anlage und das Clubhaus noch auf Vordermann gebracht werden. Dies wollen wir im Rahmen der Arbeitseinsätze tun.

Arbeitseinsatz-pflichtige Mitgliederinnen und Mitglieder unseres TC St. Leons können nun hier Arbeitseinsatzmöglichkeiten für 2021 einsehen und sich telefonisch oder per Mail für die genannten Termine anmelden.

 

Infos und erhöhte Beträge für nicht-geleistete Arbeitsstunden:

  • Es sind pro Saison 5 Std. Arbeitseinsatz zu leisten
  • Die 5 Std. müssen nicht zwingend an einem Tag abgeleistet werden
  • Die Kosten für jede nicht-geleistete Arbeitsstunde wurden auf 20€ pro Std. für Erwachsene sowie 10€ pro Std. für Jugendliche erhöht

Wer jetzt schon weiß, dass er keinen Arbeitseinsatz leisten kann oder will sollte bitte per Mail oder telefonisch Bescheid geben, dass wir besser planen können.


Tennistraining & -camp bei Koko's Tennis & More

Koko's Tennis & More bietet im Sommer 2021 wieder zwei Tenniscamps an:

  • Pfingsten (24.-28. Mai 2021)
  • Sommer (02.-06. August 2021)

Weitere Informationen könnt Ihr dem Flyer entnehmen oder hier mehr über das Trainingsangebot von Koko's Tennis & More nachlesen. Infos zum Training für Kinder und Jugendliche findet Ihr hier.

Download
Tennistraining 2021 bei Koko's Tennis & More
01_Flyer_Koko_St.Leon_Sommer2021pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 267.6 KB

12.04.2021

TC Platzeröffnung für freies Spielen ab 15. April 2021

Liebe Mitgliederinnen, liebe Mitglieder,

nachdem es in dieser Woche noch einmal einen „Wintereinbruch“ gegeben hat, konnten die Tennisplätze nicht wie vereinbart fertiggestellt werden.

Aber jetzt ist es endlich soweit, die Plätze werden offiziell ab Donnerstag, den 15.04.2021 unter Einhaltung nachfolgender Auflagen zum Spielen freigegeben:

 

Maßgebend für das Hygienekonzept ist die CoronaVO des Landes Baden-Württemberg in der ab 29. März 2021 gültigen Fassung.

 

1. Der Mindestabstand von 1,5 Metern wird immer eingehalten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes der Standards FFP2, KN95 oder N95 außerhalb der Tennisplätze wird empfohlen.

 

 2. Menschenansammlungen auf der Tennisanlage außerhalb der Tennisplätze sind verboten.

 

3. Die Kontaktdaten aller anwesenden Personen sowie deren Anwesenheitszeit werden erfasst. Bei Personen, deren Kontaktdaten bereits anderweitig erfasst sind, reicht die Erfassung des vollständigen Namens sowie des Anwesenheitszeitraums. Das Betreten der Anlage ist für Personen, die die Erhebung der Kontaktdaten verweigern, untersagt.

 

4. Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer mit dem Corona Virus infizierten Person hatten und/oder selbst die typischen Symptome einer Infektion mit dem Corona Virus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörung, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen, dürfen die Anlage nicht betreten.

 

5. Sanitäre Anlagen, Umkleiden und andere Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden. Ausnahmen gelten für die Einzelnutzung von WCs. Toiletten sind regelmäßig zu lüften und zu reinigen. Handwaschmittel und Papierhandtücher werden in ausreichender Menge vorgehalten, ein Hinweis auf gründliches Händewaschen in den Sanitäranlagen ausgehängt.

 

6.Weitläufige Anlagen dürfen von mehreren individualsportlich aktiven Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden, sofern sich diese nicht begegnen. In Abhängigkeit der jeweiligen Inzidenzwerte gelten folgende Regelungen:

  • Inzidenzwert unter 50: Max. 10 Personen pro Tennisplatz
  • Inzidenzwert über 50: Max. 5 Personen aus 2 Haushalten pro Tennisplatz

 

Das ist vor allem für das Doppel-Spiel zu beachten!!!

 

 

7. Für Kinder bis 14 Jahre gilt folgende Sonderregelung:

  • Inzidenzwert unter 100: Max. 20 Kinder pro Tennisplatz

8. Zur Kontrolle der Umsetzung des hier genannten Hygienekonzepts wird folgende verantwortliche Person benannt: Unsere 1. Vorsitzende Marion Götzmann

 

 

Mitglieder/innen, die die Möglichkeit haben am Vormittag und/oder am frühen Nachmittag zu spielen, sollten das bitte in der jetzigen Situation tun, damit die Plätze gegen Abend für die berufstätigen Mitglieder/innen zur Verfügung stehen.

 

Es ist unbedingt erforderlich, die Uhren zu stellen und nach einer Stunde die Plätze wieder freizugeben (falls notwendig).

 

Um eine evtl. Infektion nachverfolgen zu können, müssen sich alle Spieler/innen in die vorhandenen Listen eintragen. Die Listen sind vollständig auszufüllen und im Ordner zu belassen. Der Ordner befindet sich im „Schuhschrank“ neben dem Eingang zum Clubhaus.

 

Das Mannschaftstraining kann frühestens ab Anfang Mai starten, da unsere Sportwartin die Belegung der Plätze noch Erstellen muss. Nähere Informationen erfolgen hier durch die jeweiligen Mannschaftsführer/innen oder durch unsere Sportwartin Lena Knoblauch.

 

Noch einmal ganz wichtig! Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen sin konsequent einzuhalten!

  

Unser Motto für die nächste Zeit: "Kommen – Abstand wahren – Spielen – Gehen“

  

Ich wünsche Euch trotz der vielen Verbote und Auflagen eine schöne, verletzungsfreie und erfolgreiche Sommersaison 2021.

Liebe Grüße 

Marion


Geburtstagsglückwünsche vom TC St. Leon

Mathilde Steger feierte am 2. Mai 2021 ihren 70. Geburts-tag. Sie ist schon seit 27 Jahren Mitglied beim TC St. Leon. Mathilde spielt bei den Damen 50 in zwei Mannschaften mit, denn Tennis ist ihr große Leidenschaft. Außerdem hat Mathilde den Verein mehrere Jahre bei der Jugendarbeit als Beirat unterstützt. Und auch ihre leckeren Kuchen, insbesondere ihre Nussecken sind bei allen Festen und Medenspielen sehr beliebt.

 

Marion besuchte Mathilde wenige Tage nach Ihrem Ehrentag und überbrachte ihr ein Geschenk vom Club. Als Abschluss des Besuches übergab Mathilde der 1. Vorsitzenden eine sehr großzügige Spende für den Verein.

 

Vielen Dank dafür liebe Mathilde. Der TC St. Leon wünscht Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Tennis und recht viel Gesundheit.

 


Geburtstagsglückwünsche vom TC St. Leon

Unser Ehrenmitglied Leo Götzmann durfte am 26.04.2021 seinen 85. Geburtstag feiern. Leo ist Gründungsmitglied und somit schon seit 50 Jahren Mitglied bei unserem TC und war beim Aufbau des Clubs maßgebend beteiligt.

 

Unser schönes Clubhaus stammt aus seiner „Feder“ und auch um die dazugehörigen Baugenehmigungen und sonstigen noch benötigten Unterlagen und Genehmigungen hat er sich gekümmert. Dafür möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken!

 

Leo war zudem von 1994 bis 2007 Ehrenrat beim TC St. Leon. Unsere 1. Vorsitzende besuchte den Jubilar und überbrachte ihm ein Präsent vom Verein. Man erzählte sich viel über die vergangenen 50 Jahre und war beim Erzählen mittendrin, was sehr interessant und spannend war.

 

Wir wünschen Leo und seiner Frau Brunhilde weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.


Geburtstagsglückwünsche vom TC St. Leon

Walter Heger feierte am 23. Mai seinen 70. Gebrutstag.

Unsere 1. Vorsitzende besuchte am vergangenen Freitag das Geburtstagskind und überbrachte ein kleines Präsent vom Verein.

 

Walter ist schon seit 14 Jahren Mitglied beim TC St. Leon und fest in der Mannschaft der Gentlemänner verwurzelt. Er hält die Mannschaft zusammen und schafft es immer wieder, dass in jeder Sommersaison nach dem Training (sofern es die Corona Verordnung erlaubt!) ein gemütliches Beisammensein mit gutem Essen und kühlem Bier stattfindet.

 

Außerdem ist Walter unser „Baumeister“. Lockere Pflastersteine oder defekte L-Steine werden stets umgehend gerichtet. Alle Männer, die bei einem Arbeitseinsatz je Beton herstellen mussten, haben sich das Wort „nebelfeucht“ eingeprägt, denn so muss die Beschaffenheit des Betons sein. Das haben jetzt - Dank Walter - alle gelernt.

 

Wir danken Walter für seinen tatkräftigen Einsatz und wünschen ihm und seiner Frau Heidrun alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.


31.05.2021

Neues Eingangsschild

Hans Herrmann (links) mit seinen Helfern bei der Montage des Schildes
Hans Herrmann (links) mit seinen Helfern bei der Montage des Schildes

Der Eingang zu unserem Clubgelände wird dekoriert von unserem Aushängeschild des TC St. Leon 1971 e.V.

Der Zahn der Zeit hatte an ihm genagt. Das Holz war marode und die Farbe abgeplatzt.

 

Über sechs Monate wurde das Holzschild nun anlässlich unseres 50- jährigen Jubiläums von unserem Mitglied, Hans Herrmann in akribischer Kleinarbeit restauriert.

 

Gemeinsam mit seinen Helfern hat Hans (auf dem Bild links) das Eingangsschild nun wieder an seinem alten Platz angebracht.

 

Vielen Dank, Hans für Dein großes Engagement!

 

 


07.06.2021

Update: Neue Corona-Verordnung ab 7. Juni 2021

Kontaktdatenerfassung für Aufenthalt auf der Anlage: Die Kontaktdaten aller anwesenden Personen sowie deren Anwesenheitszeit werden erfasst. Bei Personen, deren Kontaktdaten bereits anderweitig erfasst sind, reicht die Erfassung des vollständigen Namens sowie des Anwesenheitszeitraums. Das Betreten der Anlage ist für Personen, die die Erhebung der Kontaktdaten verweigern, untersagt.

 

Für Einzelspiel, Doppelspiel und Mannschaftstraining sind keine Coronatests mehr notwendig, sofern der 7-Tage-Inzidenzwert auch weiterhin unter 35 bleibt.

Auch die Nutzung der Terrasse ist ohne vorherige Testung erlaubt.

 

WC/Umkleiden/Clubhaus: Sanitäre Anlagen, Umkleiden und der Clubraum mit Terrasse können nur von denjenigen Personen genutzt werden, die getestet, geimpft oder genesen sind ("Drei G's"). Die Einzelnutzung von WCs besteht weiterhin.

 

Im Clubraum und auf der Terrasse dürfen bis zu 10 Personen aus 3 Haushalten an einem Tisch sitzen. Der Abstand der einzelnen Tische zueinander muss 1,5 m betragen.

Download
Corona Verordnung ab 7. Juni 2021
Corona Verordnung 7. Juni 21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.1 KB

Arbeitseinsatzmöglichkeiten im Clubhaus

Liebe Mitglieder,

 

durch Corona waren in diesem Jahr noch keine Veranstaltungen möglich, deshalb konnten bisher nur Arbeitseinsätze im Innen- und Außenbereich der Anlage durchgeführt werden. Einige unsererbMitglieder haben dadurch schon deren Arbeitseinsatz für dieses Jahr abgeleistet.

 

Für alle anderen Mitglieder, die ihren Dienst noch ableisten müssen, gibt es zur Zeit die Möglichkeit, bei den Medenspielen Clubhausdienst zu machen. Unten findet Ihr die Liste mit den Terminen. Es hat inzwischen noch eine Änderung der Heimspieltermine von Seiten des Badischen Tennisverbandes gegeben, da die ersten Heimspiele wegen Corona nach hinten verlegt wurden. Es kamen noch zwei Termine im Juli hinzu (siehe Bild unten).

 

Einige Termine sind bereits belegt (siehe Bild), aber leider haben noch sehr viele Mitglieder keine Rückmeldung zum diesjährigen Arbeitseinsatz gegeben. Bitte meldet informiert mich auch dann, wenn ihr bereits wisst, dass ihr keinen Arbeitseinsatz leisten möchtet, damit wir besser planen können.

 

Gebt mir bitte umgehend Rückmeldung, da der kommende Termin am Samstag auch noch nicht belegt ist. Leider ist es auch in diesem Jahr durch die ständigen Änderungen der Corona-Bestimmungen nicht so einfach, längerfristige Termine anzubieten.

 

Wenn es Corona erlaubt, finden evtl. noch weitere Veranstaltungen statt. Das ist derzeit jedoch noch ungewiss. Deshalb nehmt bitte die Gelegenheit wahr, die wir aktuell anbieten können und macht euren Arbeitseinsatz bei den Medenspielen.

 

Alle Mitglieder, die bereits ihren Arbeitseinsatz gemacht haben oder mir mitgeteilt haben, dass sie lieber bezahlen, müssen sich natürlich nicht mehr zurückmelden.

 

Liebe Grüße

Marion Götzmann


23.06.2021

Club-Banner zum 50-jährigen Jubiläum

Anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums des TC St. Leon konnten wir letzte Woche unsere Eingangstür sowie unseren Barbereich im Clubhaus mit einem Jubiläumsbanner schmücken.

 

Wir danken unserer Sportwartin Lena ganz herzlich für die krieative Arbeit und die Organisation!

Fotos: Theo Straub


02.07.2021

Tennis-Workshop für Erwachsene

Foto: https://tennis-and-more.info/
Foto: https://tennis-and-more.info/

An alle Sportfreunde,

die Tennisschule bietet auf unserer Clubanlage einen Workshop für Erwachsene an und lädt dazu alle Mitglieder herzlich ein!

 

Im Juli haben wir einen Workshop für Schnupperer, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger geplant.

 

Alle sind herzlich eingeladen mit uns Coaches ihr Spiel zu verbessern oder Tennis kennen zu lernen. In den Workshops arbeiten wir an eurer Technik und Taktik, Rhythmusspiel oder Punktspiel.

Ob jung oder alt, für Tennis ist es nie zu spät. Hinter her möchten wir gerne mit Euch zusammen grillen und ein gemütliches Get Together genießen.

 

Informationen zum Workshop:

Datum: 17.07.2021

Uhrzeit: 17-19 Uhr für Schnupperer, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ort: Clubanlage TC St. Leon

Kosten: 27,50 Euro pro Teilnehmer pro Einheit inklusive Essen

Anmeldung: Per Mail ankoko-perkovic@hotmail.com oder What’s App/SMS an 0152-54306621

Anmeldeschluss: 14.07.2021 bis 12 Uhr

 

Wir freuen uns auf Euch!


11.01.2021

Geburtstagsglückwünsche vom TC St. Leon

Unser langjähriges Vereinsmitglied Wolfgang Weis wurde am 24. November 85 Jahre alt. Auch Wolfgang konnte wegen Corona seinen Ehrentag nicht wie geplant im großen Rahmen feiern.

Unsere 1. Vorsitzende Marion Götzmann überbrachte deswegen auch erst kurz vor Weihnachten ein kleines Präsent an den Jubilar, der schon seit 39 Jahren Mitglied bei unserem TC St. Leon ist. Wolfgang und seine Frau Rosemarie freuten sich sehr über den Besuch und bei einem Gläschen Sekt wurde über schöne und erlebnisreiche Feste und Begebenheiten im Tennis erzählt. Wolfgang spielt seit einiger Zeit bei den Gentlemänner in der Mannschaft und auch im Winter ist er noch eifrig in der Halle am Trainieren. Nur in diesem Jahr ist leider auch wegen Corona das Training in der Halle noch nicht möglich und darüber ist Wolfgang nicht gerade begeistert.

Zum Abschluss des Besuches übergab Wolfgang der 1. Vorsitzenden noch eine großzügige Spende an den Verein, wofür sich Marion recht herzlich bedankte.

Der TC St. Leon wünscht Wolfgang und seiner Frau weiterhin alles Gute für die Zukunft, viel Gesundheit und Wolfgang weiterhin viel Spaß beim Tennis.