Aktivensport

Die Mannschaften unseres Clubs 

Sommersaison 2020

Der Spielbetrieb auf Verbands- und Bezirksebene startet nach der Pfingstpause, d. h. ab dem 15. Juni 2020. Im Erwachsenenbereich werden die Sommerferien angeschnitten, sodass der letzte Spieltag für den 9. August vorgesehen ist. Im Jugendbereich wird hingegen ein Saisonende am 26. Juli angestrebt. Die Umsetzbarkeit dieses Szenarios wird spätestens am 1. Juni 2020 überprüft.

 

Auf Auf- und Abstieg wird in der kommenden Sommersaison 2020 verzichtet.

Die gemeldeten Mannschaften können sich bis zum 31. Mai 2020 sanktionsfrei von der Medenrunde 2020 abmelden.

Übersicht Medenspiele 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.3 KB
CoronaVO Sportwettkämpfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.0 KB
Hygiene Mannschaftsspielbetrieb (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.8 KB
Leitlinien Vereine Corona_11.05.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.9 KB
CoronaVO Sportstätten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.7 KB

Überblick über die diesjährigen Mannschaften:

Die folgende Datei zeigt eine Übersicht über die diesjährigen gemeldeten Mannschaften und diese, die aufgrund von COVID-19 abgemeldet wurden (in grau):

Infos zu unseren Mannschaften auf den BTV Seiten:


Ergebniserfassung

Spielberichte, Ergebnismeldung: wie und bis wann? 

Die Ergebnismeldung sowie die Eingabe der Spielberichte im Online-Verfahren sind für alle Spiel- sowie Altersklassen verpflichtend. Die Meldung des Spielberichtes hat bis spätestens 12 Uhr des Folgetages zu erfolgen.
Der Link zum Ergebnisdienst lautet: http://baden.liga.nu/

 

Jeder Mannschaftsführer/innen sollte einen Benutzer und ein Passwort zugesendet bekommen haben vom Badischen Tennisverband. Bei Fragen bitte einfach unsere Sportwart kontaktieren via sport@tc-stleon.de.

Wäre klasse, wenn Ihr uns für die Gemeindenachrichten St. Leon-Rot als auch für die Homepage einen kurzen Bericht mit Bild zukommen lassen würdet. Schickt den Bericht bitte einfach an info@tc-stleon.de

 

Ergebniserfassung bei Spielabbruch, Nichtantritt eines Spielers oder Nichtaustragen der Doppel

  • Bricht ein Spieler während des Wettspiels ab, so ist der genaue Spielstand beim Abbruch anzugeben und als Markierung "(w.o.)" im Ergebnisdienst zu setzen. Die Wertung erfolgt dann automatisch mit den fehlenden Punkten für den Gegner. Auf keinen Fall dürfen die Ergebnisse manuell „vervollständigt“ werden.
  • Tritt ein Spieler/Doppelpaar nicht an, so ist im Ergebnisdienst die Markierung "(w.o.)" zu setzen. Die Wertung erfolgt dann automatisch mit den fehlenden Punkten für den Gegner. Auf keinen Fall darf der Spielstand mit 6:0, 6:0 oder 0:6, 0:6 angegeben werden.

 

3. Satz muß als Match-Tiebreak gespielt werden 

Der Match-Tie-Break wird auf 10 Punkte mit 2 Punkten Unterschied gespielt. Seitenwechsel erfolgt, wie beim Tie-Break bis 7, jeweils nach 6 gespielten Punkten. Ein nur als Match-Tie-Break gespielter dritter Satz ist in der Online-Ergebniseingabe mit dem tatsächlich gespielten Ergebnis einzutragen, also z.B. 10:4 oder 7:10. Gewertet wird der Satz mit 1:0 oder 0:1 Spielen.

Sie haben Fragen?

Sie haben allgemeine Fragen zur Jugendm oder zu unseren Mannschaften? Unser Jugendwart und unser Sportwartt beantworten Ihre Fragen gerne. Schreiben Sie einfach eine Mail an jugend@tc-stleon.de oder an sport@tc-stleon.de.