Archiv unserer sportlichen Bouleaktivitäten

2014 Februar :       Die Abteilung Boule wurde gegründet!

In der Mitgliederversammlung vom 25.01.2014 wurde von den Mitgliedern des TC St. Leon über die Gründung einer Abteilung Boule beim TC St. Leon 1971 e.V. entschieden!


Die Abteilung Boule wird mit der neu gewählten Vorstandschaft des TC St. Leon gemeinsam am Erfolg dieses interessanten sportlichen Umfeldes arbeiten. 

Am 09.02.2014 konnte, von den Boule-Sportlern die ersten beiden Verantwortlichen der Abteilung Boule mit  folgendem Ergebnis einstimmig berufen werden: 

 

Abteilungsleiter: Hans-Jürgen Brox

Stellv. Abteilungsleiter: Sascha Wilhelm

2013 Dezember:   Erste Turnierteilnahme!

Monsieur Denis Cornu, Hans-Jürgen Brox, Sascha Wilhelm
Monsieur Denis Cornu, Hans-Jürgen Brox, Sascha Wilhelm

Bei herrlichem Winterwetter wagten sich am letzten Sonntag drei mutige Boule-Spieler der Interessentengemeinschaft Boule des TC St. Leon auf den Waldsportplatz des TVN Neuthard.

 

Die dortige Boule-Abteilung hatte zum traditionsreichen 20. Nikolaus-Boule-Turnier eingeladen. Dieses Turnier ist unter Boule-Freunden weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und lockt regelmäßig Spieler aus dem Elsass, Hessen und Rheinland-Pfalz ins beschauliche Neuthard. 
Trotz winterlichen 3°C Außentemperatur zählte man 70 Spieler und Spielerinnen am Boulodrome des Vereins ,  die alle erwartungsvoll um die Boule-Krone bzw. Nikolausmütze  kämpften. Der Turniermodus besagte das Spielen in fünf Runden „Tête á Tête“,  was „Eins gegen Eins“ bedeutet.

 

Es wurde gelegt, geschossen, gemessen, gestaunt und gelacht. Die drei Recken vom TC St. Leon waren mittendrin! Vorne weg Hans-Jürgen Brox , unser Vorstand , der zum ersten Mal beim Boule Turnierluft schnupperte. Mit unzähligen Eindrücken und Erfahrungen war er begeistert, in welch familiärer Atmosphäre die große Zahl der Boule-Spieler ihrem Sport frönen. Seine Platzierung lässt für die Boule-Karriere aber noch einige Luft nach oben offen. 
Schon jetzt  hat er seine Turnierteilnahme für 2014  in Neuthard  zugesichert und hofft wieder auf rege Unterstützung aus den eigenen Reihen.  Der zweite Spieler war Sascha Wilhelm, der nach fünf heiß umkämpften Partien im 70er Starterfeld einen sensationellen 18. Platz belegte und viele erfahrene Spieler hinter sich lassen konnte. Für Furore sorgte, wie nicht anders zu erwarten, unser Mann aus dem Mutterland des Boule-Sports, Monsieur Denis Cornu.

 

Bei mehreren seiner Partien versammelten sich zahlreiche Zuschauer an seiner Boule-Bahn, die er immer wieder mit einzigartigen präzisen Würfen und Schüssen überraschte.  Am Ende reichte es für einen fantastischen 11. Platz (4 Siege/+13 Pkte.). Zum Vergleich,  mit der gleichen Anzahl an Siegen wie der Drittplatzierte (4 Siege/+22 Pkte.). Jeder errungene  Punkt im Boule-Sport ist entscheidend für eine gute Platzierung.

 

Alles in Allem sah man an diesem Tag, auf den Boule-Bahnen, freundschaftliche  und faire  Spiele. Bei der Siegerehrung erhielten die drei Erstplatzierten neben Sachpreise auch einen Geldpreis. Jeder der Teilnehmer durfte sich aber noch einen der tollen Sachpreise vom reich gedeckten Gabentisch aussuchen und  wurde somit auch für seine gezeigte Leistung belohnt.  Nach 6 Stunden Sport waren die Drei vom TC St. Leon um 3 Geschenke, 70 Freunde und 1000 Eindrücke reicher und hatten sich das Abendessen zu Hause in der warmen Stube redlich verdient!

 

Bilder zum Turnier finden Sie hier>>

2013 November:   Training mit internationaler Beteiligung

Am 17.11.2013 konnten wir Herrn Hub Huntjens aus Landgraaf/Niederlande als Gastspieler bei unserem wöchentliche Sonntags-Boule begrüßen. Nach ein paar spannenden und hart umkämpften Runden endete das erste internationale Match Deutschland-Niederlande mit einem Unentschieden. Dieses Ergebnis wurde standesgemäß mit Kaffee, Kuchen und einem Gläschen Rotwein gefeiert - eine baldige Wiederholung ist bereits beschlossene Sache.

 

Ein weiteres Highlight war die Anwesenheit des französischen Boule Profis Monsieur Denis Cornu. Er hat uns die Regeln und verschiedene Techniken näher erklärt und nebenbei auf sehr amüsante Weise auch einige Tricks verraten. Das Training mit ihm war sehr lehrreich und hat großen Spaß gemacht. Für uns ist es ein Glücksfall, das Denis, der erst seit kurzem im Ortsteil Rot wohnt, uns unterstützt. Wir werden alles versuchen, um ihn dauerhaft als Coach für unser Boule Training zu gewinnen!

 Boule ist ein Kugelsport an der frischen Luft und bietet darüber hinaus die Gelegenheit soziale Kontakte zu fördern. Die Spielregeln sind leicht verständlich und jeder kann mitspielen, besondere Fitness ist nicht erforderlich, Alter und Herkunft spielen keine Rolle.  Es ist daher bestens dafür geeignet, die verschiedensten Menschen zusammen zu führen und diese Tatsache verspricht interessante Begegnungen, Abwechslung und jede Menge Spiel, Spaß und Heiterkeit. Unsere Boule-Prinzessin Lavinia (5 Jahre) ist von der glänzenden Boulekugel schon jetzt hellauf begeistert.

 

Interessierte sind jeder Zeit herzlich willkommen – die mobile Boule-Bahn ist immer Sonntags (bei jedem Wetter) von 10.00 bis 12.00 Uhr am Tennisclub St. Leon (Schotterparkplatz) für Sie aufgebaut - die Teilnahme ist kostenlos - wir freuen uns auf Sie!

2013 November:       Erstes Training der Boulefreunde

Am 10. November 2013 war es soweit – auf dem Gelände des Tennisclubs St. Leon wurden die ersten Boule „Battles“ ausgetragen.

 

In netter Runde wurden spannende Partien gespielt. Selbst das regnerische Wetter konnte die gute Stimmung der Teilnehmer nicht trüben. Anschließend gab es ein zünftiges Frühstück bei dem die Möglichkeiten zur Gründung einer Boule Abteilung besprochen wurden. Alle Anwesenden waren der Meinung, dass eine

Boule Anlage auf jeden Fall eine Bereicherung für den TC St. Leon und für das sportliche Angebot der Gemeinde St. Leon-Rot darstellen würde.

 

Ab sofort wird die mobile Boule Bahn jeden Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr auf dem Parkplatz des Tennisclubs St. Leon aufgebaut. Interessierte sind zu dem öffentlichen Spiel herzlich eingeladen (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich). Einfach vorbei kommen und mitspielen – die Kugeln sind poliert, Spaß und Spannung garantiert!

 

 Wir freuen uns auf Sie!

 Interessenten-Gemeinschaft Boule TC St. Leon 1971 e.V.

 

Weitere Bilder finden Sie hier>>

2013  September:    Einladung zum 1. Treffen der Interessengemeinschaft

Die Idee zur  Gründung einer Sportabteilung Boule  hat sich in unseren  Köpfen festgesetzt. Wir suchen dafür Interessierte im  Mitglieder und NichtMitgliederbereich, die sich für ein solches Vorhaben begeistern können. Bei ausreichendem Interesse an dieser Sportart sind wir bereit, diese Sportart in einer eigenen Abteilung anzubieten. Eine freie Fläche auf der Anlage des TC St. Leon könnte hierfür optimal genutzt werden. 


Eine Großzahl von Interessenten hat sich bereits gemeldet.  Aus diesem Grund
möchten wir zu einem 1. Treffen am Freitag den 25.10.2013 um 19.00h ins Clubhaus des TC St. Leon recht herzlich einladen. Weitere Interessenten können sich diesen Termin vormerken und selbstverständlich  teilnehmen.

 

Sie können uns gerne auch direkt anrufen, um ihr Interesse zu bekunden:
Ralf Breitner Tel: 06227/544712 oder 06227/859322
Hans-J. Brox Tel: 06227/52563 oder  0170/9668637

oder schicken Sie uns eine e-mail: Vorstand@tc-stleon.de

Wir freuen uns auf die „zukünftigen Boule-Sportler“!