28.06.2016

 TC St. Leon 2  gegen  TC St. Leon 1

 

 Team 2 hatte schon am Sieg geschnuppert, konnte diesen am Ende aber nicht verwirklichen ...

 

 ... mit großen Erwartungen ist die 2. Mannschaft ins Spiel gestartet, man wollte an den letzten Erfolgen anknüpfen und ein Sieg über die 1. Mannschaft war ins Auge gefasst. Nach den Tripletten war der Spielstand

1 : 1 ausgeglichen und alles war noch möglich. Wie so oft mussten die Doubletten über Sieg oder Niederlage entscheiden. Doublette 2 mit Monika P. und Peter konnte ihr  Spiel gewinnen und Doublette 3 mit Christoph und Hans musste sich geschlagen geben. Christine und Jürgen in der Doublette 1 waren das Zünglein an der Waage. Aber leider wurde das Spiel trotz einer 9 : 5 Führung noch aus der Hand gegeben, zu groß war die Routine und Erfahrung von Sascha und Denis.

06.06.2016

Hardtliga 8. Spieltag

 

TC St. Leon 2 gewinnt erneut ein Auswärtsspiel und erkämpft sich den 3. Tabellenplatz!

Und wieder ist es unserer zweiten Mannschaft gelungen einen Auswärtserfolg zu verbuchen. Erfreulicherweise sind diesmal 9 Teammitglieder zum  Auswärtsspiel angetreten. Der Gastgeber TSV Wiesental erwies sich auf dem eigenem Platz als zäher Gegner. Nach den Tripletten waren die Punkte 1 : 1 vergeben und wieder mussten die Doubletten die Spielentscheidung bringen. Die Doublette 1 konnte mit Christoph und Jürgen einen 4 : 13 Sieg erringen, Doublette 2 ging leider 13 : 2 für uns verloren. Doublette 3 musste also den Sieg bringen -  wie schon letzte Woche haben unsere Joker, Christine und Ralf mit großer Leidenschaft ihr Spiel mit einem 8 : 13 Sieg beenden können. Dieser Sieg bescherte den 2 : 3 Erfolg in Wiesental und damit den 3. Platz in der Hardtliga Nord !!! Großartige Leistung - wieder ein Dank an die Mannschaft und weiter so!

 

TSV Wiesental - TC St. Leon 2     2 : 3    ( 42 : 41 )

 

T1   Christoph, Jürgen, Annemarie    4 : 13   gewonnen

T2   Gerhard Ö., Hans,                   13 : 0     verloren

       Marlene / Christine

 

D1   Christoph, Jürgen                      4 : 13   gewonnen

D2   Gerhard Ö., Monika P              13 : 2     verloren

D3   Christine, Ralf                           8 : 13   gewonnen

Das Spiel der ersten Mannschaft am 08.06.16 beim HSV Hockenheim wurde aufgrund des Unwetters vom Gastgeber abgebrochen und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

01.06.2016

Hardtliga 7. Spieltag 

 

Sensation - erneuter Doppelsieg am Doppel-Heimspieltag!

Wieder hat Team 2 einen Heimsieg in der Hardtliga Nord verbuchen können. Die Triplette 1 konnte leider einen 0 : 7 Rückstand, trotz Aufholjagd nicht in einen Sieg verwandeln. Dafür war die Triplette 2 mit einer überragend spielenden Christine Welsch erfolgreich. Mit dem Regen kam die Wende, alle Doubletten konnten gewonnen werden. Hervorzuheben war  wieder Christine, die zusammen mit Ralf Skopnik in Doublette 3 nach langem Kampf im Regen unseren 4 : 1 Erfolg gegen die NB Nussloch abrundeten. Es war wieder ein toller Spieltag mit einer super Mannschaftsleistung, weiter so.

 

TC St. Leon 2 - NB Nussloch   4 : 1  ( 65 : 33 )

 

T1   Christoph, Jürgen, Monika P.    10 : 13    verloren

 

T2   Gerhard Ö., Hans, Christine      13 : 7     gewonnen

 

D1   Christoph, Jürgen                     13 : 4     gewonnen

 

D2   Hans, Gerhard                         13 : 1     gewonnen

 

D3   Christine, Ralf                          13 : 9     gewonnen

 

 

Auch das Team TC St. Leon 1 war wieder erfolgreich und konnte diese Partie als gutes Training für die anstehenden, schwierigen Spiele in der Bezirksliga nutzen.

 

TC St. Leon 1 - TSV Wiesental   4 : 1  ( 58 : 34 )

 

T1  Joachim, Harald, Angelika       13:1    gewonnen

T2  Timo, Yvonne, Tom                   13:2    gewonnen                                                                                          D1  Denis, Sascha                            13:11  gewonnen

D2  Tom, Angelika                            13:7    gewonnen 

D3  Timo, Yvonne                              6:13   verloren

 

18.05.2016

 

Hardtliga 6. Spieltag

 

1. Auswärtssieg für TC St. Leon 2

Hurra - der erste Auswärtserfolg in der Hardtliga ist da! Was das Team vor dem Treffen mit dem SC Hockenheim insgeheim erhofft hat, ging nach zähem Kampf in Erfüllung. Mit knappen Ergebnissen konnte das Team von Jürgen Langlotz am Ende den Spieltag zu seinen Gunsten entscheiden. Es war wieder ein toller Einsatz aller Teammitglieder. Die einwöchige Pause haben sich alle redlich verdient.

 

SC Hockenheim - TC St. Leon 2   2 : 3  ( 54 : 55 )

 

T1   Christoph, Jürgen, Monika P.    10 : 13  gewonnen

T2   Gerhard Ö., Hans, Christine     13 : 7    verloren

 

D1   Christoph, Jürgen                    9 : 13   gewonnen

D2   Hans, Peter                            9 : 13   gewonnen

D3   Gerhard Ö., Monika P.            13 : 9    verloren

 

Der Spieltag von unserem Team TC St. Leon 1 gegen die Nebenbouler aus Nussluch wurde verschoben - der Nachholtermin ist der 16. Juni 2016!

11.05.2016

 

Hardtliga 5. Spieltag

DOPPELSIEG beim dritten Heimspieltag ...

 

TC St. Leon 1

Das Team begrüßte diese Woche den SC Hockenheim am Boulodrome. Nach konzentrierten Spielen musste nur eine Doublette bei einem knappen Spielausgang von 12:13 einen Punkt abgeben.

 

TC St. Leon 1 - SC Hockenheim   4 : 1  ( 64 : 38 )

 

T1   Harald, Joachim, Timo            13 : 10     gewonnen

T2   Gerhard P., Denis, Sascha      13 : 2      gewonnen

 

D1   Sascha, Angelika                   13 : 10    gewonnen

D2   Timo, Yvonne                         12 : 13    knapp verloren

D3   Gerhard P, Harald                   13 : 3      gewonnen

 

 

TC St. Leon 2

Was unserem Team 1 beim letzten Spieltag in Ubstadt nicht gelungen ist, hat unser Team 2 beim diesem Heimspiel geschafft - die Mannschaft hat den FV Ubstadt bezwungen! Teamleiter Jürgen Langlotz meinte in der Zusammenfassung: "Tripletten gewonnen, dann gezweifelt, gekämpft und das Blatt gewendet! Es war eine super Teamleistung bei der Gerhard Östringer und Monika Poschmann einen 9 : 4 Rückstand noch in einen 13 : 9 Sieg verwandelt und damit den Gesamtsieg perfekt gemacht haben - super cool gekämpft!"

 

TC St. Leon 2 - FV Ubstadt   3 : 2  ( 50 : 49 )

 

T1   Christoph, Jürgen, Monika P.   13 : 2     gewonnen

T2   Gerhard Ö., Hans, Christine    13 : 12    gewonnen

 

D1   Hans, Jürgen                           8 : 13    verloren

D2   Gerhard Ö., Monika P.             13 : 9     gewonnen

D3   Ralf, Josef                               3 : 13     verloren

28./29.04.2016

Hardtliga 4. Spieltag

Diese Woche getrennte Spieltage ...

 

TC St. Leon 1 trat den 4. Spieltag am 29.04.2016 beim FV Ubstadt an. Dort hat unsere dritte Doublette, bestehend aus Timo und Tom, wenigstens noch den Ehrenpunkt gerettet. Diesen Spieltag musste man zähneknirsched 4:1 abgeben aber es war wie immer ein netter Bouleabend in Ubstadt.

 

FV Ubstadt - TC St. Leon 1   4 : 1  ( 58 : 46 )

 

T1   Sascha, Denis, Gerhard      13 : 9   verloren

T2   Timo, Tom, Yvonne             13 : 3   verloren

 

D1   Gerhard, Joachim               13 : 12  knapp verloren

D2   Sascha, Yvonne                 13 : 9    verloren

D3   Timo, Tom                           6 : 13  gewonnen

 

TC St. Leon 2 war am 28.04.2016 bei den Boulefreunden Malsch zu Gast. Trotz großem Kampf um den Sieg der Triplette 1, diese hatte schon 11 : 5 geführt, war am Ende doch nichts zu holen in Malsch. Die Malscher Spieler waren einfach zu stark! Aber es hat trotzdem viel Spaß gemacht und am Ende konnte man sicherlich einige neue und lehrreiche Erkenntnisse aus den Spielen mit den erfahrenen Malscher Spielern mitnehmen.

 

BF Malsch - TC St. Leon 2   5 : 0  ( 65 : 28 )

 

T1   Christoph, Jürgen, Annemarie  13 : 11  knapp verloren

T2   Gerhard Ö., Peter, Christine     13 : 6   verloren

 

D1   Christoph, Jürgen                    13 : 7   verloren

D2   Gerhard Ö., Peter                   13 : 3   verloren

D3   Annemarie, Christine               13 : 1   verloren

 

Team TC St. Leon 2

20.04.2016

Hardtliga 3. Spieltag

Bei unserem zweiten Heimspiel blieben leider beide St. Leoner Teams ohne Punktgewinn ...

... aber zumindest haben beide Mannschaften mit je einer Doublette den Ehrenpunkt sichern können. Die Stimmung war trotz allem wieder sehr gut, da die meisten Spieler mit Ihrer Leistung zufrieden sein konnten. Es wurden neue Erfahrungen gemacht und man konnte sicherlich von den starken Gegnern aus Malsch und Oberhausen einiges lernen. Als kleiner Wehrmutstropfen genehmigte sich am Ende dann der Eine oder die Andere standesgemäß ein Gläschen Pastis und alle waren sich einig: Nach dem Spieltag ist vor dem Spieltag - in diesem Sinne schauen wir nach vorne und kämpfen beim nächsten Spieltag wieder um jeden Punkt ;-)

 

TC St. Leon I  -  BF Malsch   1:4  (34:55)

  • T1        Gerhard / Sascha / Denis       8:13  verloren
  • T2        Timo / Harald / Joachim         0:13  verloren
  • D1       Yvonne / Timo                        8:13  verloren
  • D2       Gerhard / Tom                        2:13  verloren
  • D3       Angelika / Sascha                13:3  gewonnen!

 

TC St. Leon II  - TV Oberhausen II   1:4  (40:59)

  • T1        Jürgen / Hans / Annemarie   10:13  verloren
  • T2        Monika P. / Gerhard / Peter    2:13  verloren
  • D1       Jürgen / Christoph               13:7  gewonnen!
  • D2       Peter / Ralf                            9:13  verloren
  • D3       Christine / Gerhard                 6:13  verloren

11.04.2016

 

Hardtliga 2. Spieltag

Erneut keine Punkte aus Oberhausen für Team St. Leon 2 und auch St. Leon 1 ging leer aus ...

 

Am Montag den 11.04. fuhren gleich beide Hardtligateams aus St. Leon zu unseren Boulefreunden nach Oberhausen. Aus unserer Erfahrung der letzten Jahre ist dort nur wenigen Teams ein Sieg geglückt und so mussten wir auch 2016 die schmerzliche Erfahrung machen, dass am Rhein keine Punkte zu holen sind.

 

Zu perfekt haben die Spieler der Heimmannschaften Ihr Spiel den Platzverhältnissen angepasst um den Gästen innerhalb kürzester Zeit uneinholbar enteilt zu sein. Bleibt uns am Ende die Erkenntnis viel gelernt zu haben und ohne eine 110 % Leistung dort nichts reißen zu können. Aber unter dem Motto: „Heute ist nicht alle Tage – wir kommen wieder keine Frage!“ sehen wir uns bald zum Rückspiel.

 

Ein kleines Lob bei all den Niederlagen an unsere Doublette mit Harald und Sascha die den Ehrenpunkt in einer heiß umkämpften Partie mit 13:12 geholt haben! So bleibt doch ein Funken Hoffnung der wieder ein großes Boulefeuerwerk entfachen kann!  

 

TV Oberhausen II - TC St. Leon I   4:1  (64:43)

  • T1        Gerhard / Sascha / Denis       8:13  verloren
  • T2        Timo / Harald / Joachim         9:13  verloren
  • D1       Yvonne / Timo                        6:13  verloren
  • D2       Gerhard / Denis                      8:13  verloren
  • D3       Harald / Sascha                  13:12  gewonnen!

 

TV Oberhausen I  -  TC St. Leon II   5:0  (65:19)

  • T1        Monika / Gerhard / Peter       7:13  verloren
  • T2        Jürgen / Hans / Christoph      6:13  verloren
  • D1       Jürgen / Christine                  0:13  verloren
  • D2       Peter / Hans                         6:13  verloren
  • D3       Marlene / Gerhard                 0:13  verloren

Sensationeller Start der Boule-Abteilung in die Hardtligasaison 2016

Die Spielführer, Timo Retter und Jürgen Langlotz hatten ihre Teams prima aufgestellt und bestens motiviert, so dass beide Teams am ersten Spieltag einen Heimsieg in der Hardtliga erringen konnten.

 

TC St. Leon 1  -  TV Oberhausen 1            3:2   (59:43 Pkt.)

Team TC St. Leon 1 (Angelika Krügel, Denis Cornu, Harald Brecht, Gerhard Pfisterer, Joachim Strifler, Sascha Wilhelm, Tom McPhilips, Timo & Yvonne Retter) traf gleich am ersten Spieltag auf den Serienmeister der Hardtliga. Dies bekamen im Triplette 1 Gerhard, Sascha und Denis  zu spüren, die nie richtig ins Spiel fanden und gegen die stark aufspielenden Gäste um Ihren Schießer Klaus Dunz verdient mit 8 : 13 die Segel streichen mussten. Dagegen lief es für unser Triplette 2 mit Timo, Harald und Joachim perfekt! Hier harmonierte das Team von Beginn an und die Drei erspielten sich einem deutlichen 13 : 2 Sieg. Bei den Doubletten war nun die Entscheidung über Sieg oder Niederlage zu finden. Den Start machte Doublette 1 mit Denis und Sascha die ein tolle Leistung zeigten und Ihr Spiel deutlich für sich mit 13 : 3 entscheiden konnten. Es folgte Doublette 3 mit Yvonne und Tom. In dieser Partie brauchten Wir ein wenig Anlaufzeit. Nach 0 : 6 in Rückstand erkämpften die Beiden Punkt für Punkt und rangen in einem super spannenden Match den Gegner am Ende mit 13 : 12 nieder. Nun war uns der Gesamtsieg nicht mehr zu nehmen und die dritte Partie galt der Ergebniskosmetik. In der letzten Doublette spielten Angelika und Gerhard eine ebenso sehenswerte und spannende Partie. Es wurde hart um jeden Punkt gerungen und gutes Boule gezeigt. Leider brachte selbst die Einwechslung des stark spielenden Timo Retters am Ende nicht den gewünschten Erfolg und man musste sich mit 11 : 13 geschlagen geben. Am Ende wurde das Team mit einem Heimsieg gegen einen sehr starken Gegner, der zum Saisonende ein großes Wörtchen um die Meisterschaft mitreden wird, belohnt! Glückwunsch zu diesem gelungenen Saisonstart – so kann es weiter gehen!

 

T1           Gerhard P. / Sascha W.  / Denis C.           8 : 13

T2           Harald B. / Joachim S. / Timo R.             13 : 2

D1          Sascha W. / Denis C.                                 13 : 3

D2          Gerhard P. / Angelika K.  (Timo R.)          12 : 13

D3          Yvonne R. / Tom Mc P.                                13 : 11

 

TC St. Leon 2  -  HSV Hockenheim           5:0   (65:43 Pkt.)

Unser neu gegründetes Team TC St. Leon 2 begrüßte bei seinem Debüt in der Hardtliga die Boulespieler vom HSV Hockenheim - einen Gegner mit langjähriger Boule Erfahrung. Mit gemischten Gefühlen gingen die Spieler in die Partien, da wir nicht einschätzen konnten ob die Spielstärke bereits für den Ligabetrieb ausreichen würde. In den folgenden 3 Stunden sollten alle Ängste fallen und in beeindruckender Art und Weise wurde das Unmögliche möglich gemacht! Fünf Siege bei fünf Spielen, damit war die Sensation perfekt! Egal ob Triplette oder Doublette die Spieler aus St. Leon hatten immer eine Lösung parat und somit lautete das spitzenmäßige und verdiente Ergebnis am Ende: 5:0 (65:43 Pkt.). Gratulation an die Teammitglieder Jürgen Langlotz (Spielführer), Annemarie Hermann, Christine & Christoph Welsch, Gerhard Östringer, Hans Bechberger, Marlene Imhof, Monika Poschmann, Monika Freiberger und Peter Vetter. Wir sind stolz auf Euch!

 

T1           Jürgen L. / Christoph W. / Annemarie H.                  13 : 2

T2           Monika P. / Gerhard Ö. / Hans B.                             13 : 9

D1          Jürgen L. / Christine W.                                            13 : 10

D2          Christoph W. / Hans B.                                             13 : 10

D3          Annemarie H. / Gerhard Ö.                                      13 : 12

 

Einen besonderen Dank geht an Monika Freiberger und Marlene Imhof für die tolle Bewirtung und die vielen Helfer die den Event erst möglich machten! Ebenso geht ein Gruß an die Teams aus Oberhausen und Hockenheim die wir in der Rückrunde sehr gerne zu Rückspiel besuchen kommen werden.    

Beginn der Hinrunde und 1. Heimspiel war am Mittwoch, 06. April 2016 

St. Leon 1 - TV Oberhausen 1  /  St. Leon 2 - HSV Hockenheim

Wow, was für ein Auftakt - beide BouLeon Rouge Teams haben den ersten Spieltag der Hardtliga gewonnen - herzlichen Glückwunsch und weiter so!