20.12.2015

Neue Unterstell- und Gerätehütte wurde gebührend eingeweiht

Durch viele Stunden freiwilligen Einsatz der Boule-Mitglieder wurde die neue Unterstell- und Gerätehütte aufgebaut und fertiggestellt. Somit kann die Abteilung nun ihre Utensilien und Geräte dort verstauen, sich bei Regen unterstellen und bei Kälte aufwärmen. Ein großes Dankeschön an alle Helfer.

Am 19.12. fand dann die offizielle Weihnachtsboulehütten-einweihungsparty inkl. Sektumtrunk statt. In lockerer und ungezwungener Atmosphäre verbrachten viele Mitglieder einen geselliger Nachmittag und Abend am Bouleplatz mit Boule, leckerem Buffet und Krabbelsack.

2015 - 27. Oktober: 1. Spatenstich zur Boulehütte

Der erste Spatenstich ist das Wichtigste am ganzen Bau: er ist der erste Schritt zu unserer dringend benötigten Boulehütte! Es wird nicht mehr lange dauern und wir können mit einem Richtfest das Häuschen einweihen!

Impressionen des historischen Tages:

Fortsetzung folgt.

2015 - 25. März

Erdwall entsorgt und zwei Boule-Bahnen gewonnen

Der doch unansehnliche Erdwall im hinteren Drittel konnte entsorgt werden. Das schaffte Platz für zwei zusätzliche Bahnen, die mit anderer Oberfläche versehen werden sollen, um auf unterschiedlichem Belägen trainieren zu können. Die Bouler zeigen wieder Muskeln und packen kräftig an, um das vorhandene Boulodrom zu verschönern. Mit Schaufel und Rechen bewaffnet, zeigten sie vollen Einsatz, setzten Randsteine, verfüllten den Erdaushub. Es gibt noch etwas zu tun. Wir sind aber auf einem guten Weg. Ein besonderer Dank geht an hierbei an Walter Heger, Ralf Breitner und Werner Stegmüller für die Unterstützung bei diesem Bauvorhaben.

2014 - 15. März - Startschuss für den Bau eines „Boulodrome“ ist gefallen!

Mit vereinten Kräften, konnten viele freiwillige Boule-Mitglieder am 15.03.2014 mit den Bauarbeiten beginnen. Zunächst wurde mit maschinellem Einsatz das Erdreich abgetragen. Mit Schaufel, Spaten und Spitzhacke gingen danach die freiwilligen Boule-Mitglieder zu Werke, sodass am Ende des Tages die ersten Ergebnisse schon zu erkennen waren.

 Die Arbeiten sollen nun die nächsten Tagen fortgeführt werden, mit dem Ziel bis Ende April 2014 unsere mobile Boule-Bahn gegen ein tolle Boule-Anlage eintauschen zu können. Ein großer Dank sei an der Stelle an alle freiwilligen Helfer gerichtet, die in Eigenleistung und großem Einsatz sich hier tatkräftig engagieren.

 

Ein Dank geht auch an die Firmen Steinhauser Transporte und Jung Transporte, St. Leon-Rot, die unser Projekt lobenswert unterstützen. Wir sind zuversichtlich schon bald die erste Boulekugel auf dem neuen „Boulodrom“ werfen zu können.

 

Weitere Bilder finden Sie hier>>

2014 - 17. September - Arbeitseinsatz zum Ortsturnier

Im September trafen sich die Mitglieder der Boule-Abteilung um mit vereinten Kräften die Boule-Anlage für das bevorstehende Ortsturnier vorzubereiten. Ob beim Verteilen des Splitts oder beim Entfernen von Unkraut auf den Boulebahnen sowie auf den Parkplatzen wurde so mancher Tropfen Schweiß vergossen.